Antiallergene Kissen- und Bettbezüge sind weder Arznei- oder Verbandmittel noch Hilfsmittel im Sinne unserer Vorgaben. Die Anschaffungskosten sind deshalb den allgemeinen Lebenshaltungskosten zuzuordnen.